Was Sie wissen müssen, wenn ein Kissen Auswahl

März 23, 2017 Aus Von

Bei der Auswahl der Kissen wissen müssen, dass ein gutes Kissen den Kopf und Halswirbelsäule unterstützt, hilft dem gesamten Oberkörper zu entspannen. Notieren Sie sich die Breite der Schultern, die Lieblings-Position während des Schlafes, die Weichheit der Matratze und das Material für die Konstruktion des Kissens.

Je breiter die Schultern, desto höher Kissen ist für einen guten Schlaf benötigt.
Wenn eine Person auf dem Rücken schläft, dann braucht er ein niedrigeres Kopfkissen, als wenn sie auf der Seite zu schlafen.
Wenn eine weiche Matratze, sollte das Kissen niedriger sein als wenn sie auf einer festen Oberfläche zu schlafen.

Wenn die Hand ständig unter einem Kissen oder unter dem Kopf angeordnet ist, ist das Kissen zu gering.
Wenn es ein Gefühl von Unbehagen ist, kann dies zu hohen Kissen sein.
Wenn der Nackenschmerzen am Morgen, und holzigen Schultern, ist das Kissen zu niedrig, und die Matratze ist zu hart.

Die verschiedenen Kissen

Die Länge und Breite
Höhe
Form
Material
Kosten

Die Länge und Breite des Kissens
Es ist einfach – wählen, was passt. Die Länge der meisten Kissen -. 40 bis 80 cm, einer Breite von 30 bis 50 cm Das einzige, was Sie darauf achten müssen – die Breite des Kissens sollte nicht die Breite der Matratze nicht überschreiten. Kissen- in moderne Bettwäsche-Sets sind in der Regel in den Größen 50 * 70 und 70 * 70 cm.
Die Höhe des Kissens.
Von 6 bis 16 cm. Für die breitschultrigen Menschen sollten wählen Kissen höher. Auch hohe Kissen sollte auf harten Matratzen schlafen kaufen. Für die meisten Menschen fit Kissenhöhe von 10-14 cm. Im Allgemeinen ist das weiche Kissen, so plus oder minus 1 cm ist in der Regel nicht wesentlich.