Was ist die Gefahr einer Fehlfunktion der Wasserpumpe?

August 20, 2018 Aus Von

Die Wasserpumpe wird auf andere Weise als Pumpe bezeichnet. Die Pumpenfunktion soll das Fluid im Kühlsystem zirkulieren lassen und ein normales Temperaturregime beibehalten. Wenn der Motor anspringt, läuft das vorgekühlte Frostschutzmittel zum Laufrad der Wasserpumpe. Dort füllt er den Raum zwischen ihren Klingen. Dann bewegt das Laufrad das Frostschutzmittel in spezielle Löcher, und dort erscheint es im sogenannten Kühlmantel.

Die Struktur der Wasserpumpe ist ziemlich einfach. Es besteht aus hitzebeständigen Lagern, einer Riemenscheibe, einer Welle mit einem Laufrad, das mit einer Öldichtung befestigt ist, und all dies befindet sich im Gehäuse aus Aluminium.

Dank solch einer Vorrichtung hat die Wasserpumpe eine ziemlich lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit. Selbst eine solche einfache Vorrichtung wird jedoch früher oder später aufgrund von Abnutzung von Teilen in der Wasserpumpe unbrauchbar, beispielsweise beim Löschen der Stopfbuchse. Eine Pumpe schlechter Qualität oder eine schlechte Reparatur beeinträchtigt ebenfalls die Leistung dieses Mechanismus. Meistens bricht das Laufrad, das Lager und das Laufrad befestigen sich in der Pumpe.

Stellen Sie fest, dass die Pumpe defekt ist, wenn der Motor defekt ist, das Sieden des Kühlers, das Auslaufen von Frostschutzmittel. Bei der neuen Pumpe können die ersten Minuten ein leichtes Leck sein, aber wenn das Frostschutzmittel die ganze Zeit fließt, während die Pumpe in großen Mengen läuft, ist dies ein Zeichen für eine dringende Reparatur. Die Ursache für das Austreten von Frostschutzmittel kann seine Verschmutzung sein, deshalb wird in diesem Fall empfohlen, das Kühlsystem zu reinigen, bevor eine neue Pumpe installiert wird. Die Ursache des Versagens der Wasserpumpe, einschließlich des üblichen Rosts seiner Teile. Dies kann aufgrund der Verunreinigung des Frostschutzmittels oder der Verwendung von Flüssigkeiten, in denen die chemische Zusammensetzung miteinander reagiert, auftreten. Eine andere häufige Bruchursache sind die Ablagerungen von Harzen und Kohlenstoff, Kavitation, Beschädigung des Lagers und der Welle.

Natürlich kann ein Auto mit einer defekten Wasserpumpe fahren, aber hier ist es notwendig, den Moment zu berücksichtigen, in dem der Motor sehr heiß wird. Das heißt, theoretisch ist es möglich, in Frösten zu reisen, dann wird der Motor von selbst gekühlt, aber es ist ratsam, ohne anzuhalten, um keine Überhitzung zu provozieren. Aber diese Option ist nur geeignet, wenn Sie mit dem Auto fahren müssen.

Aufgrund seiner relativ einfachen Konstruktion kann die Reparatur oder der Austausch der Wasserpumpe unabhängig voneinander erfolgen. Der Austausch einzelner Komponenten ist ebenfalls ziemlich einfach. Wenn Sie keine Zeit haben, sich selbst zu reparieren, können Sie sich jederzeit an das Autoservicecenter wenden.