Unter welchen Bedingungen können Stromversorger gewechselt werden?

November 15, 2016 Aus Von

Das Verfahren für die Stromversorger durch den Endkunden zu ändern, den Prozess zum Schalten, die Art der von den Endkunden Anbieter geschuldeten Verpflichtungen Lösch geändert / Netzbetreiber werden, soweit angemessen, und der Austausch von Daten zwischen Endkunden und Wirtschafts bei der Umstellung beteiligten Betreiber.

Ändern Provider Kunde rechten Ende ist im Verlauf eines Vertrages, dass Strom zu versorgen frei durch die Möglichkeit zum Ausdruck zu entscheiden, das Vertragsverhältnis mit ihren Lieferanten zu kündigen und einen Stromliefervertrag mit einem neuen Lieferanten abschließen.

Der Prozess des Umschaltens frei wird, wobei die Erhebung von Steuern oder Abgaben zu seiner Fertigstellung im Zusammenhang verboten.

  • el tok ritam

Endkunden Versorger letzter Instanz
Das Verfahren gilt nicht für den Endkunden Übergang zum Versorger letzter Instanz für die Lieferung von Strom unter dem letzten Ausweg.

Lieferant der letzten Instanz ist, nach dem Stromgesetz und Gas-Nr. 123/2012, der Lieferant von der zuständigen Behörde benannten Universaldiensterbringung unter bestimmten Bedingungen geregelt bereitzustellen. Endkunden mit Strom unter dem letzten Ausweg versorgt werden können Lieferanten im Rahmen der Verordnung für die Stromversorgung an Endkunden zu ändern entscheiden, genehmigt durch ANRE Bestell-Nr. 64/2014.