Im Winter ist Stiefel oder Stiefel die Hauptsache

Es sollte dick genug sein, mit einem speziellen Beschützer, der das Verrutschen verhindert. Es ist am sichersten, Schuhe mit einem anderen Laufflächenmuster zu tragen – zum Beispiel ein Stück in Form von Streifen, das andere – von abgerundeten Vorsprüngen. Die Ferse des Stiefels sollte auch einen Beschützer haben und Gummi sein, nicht Plastik, sonst wird das Bein gleiten.

Am besten ist es, warme Lederschuhe mit einem Futter aus natürlichem Pelz zu halten, zum Beispiel Schaf oder Tsyyki, und eine Pelzeinlegesohle. Die Wahl der richtigen Winterschuhe, können Sie keine Angst vor schweren kalten und rutschigen Bürgersteigen haben.

Mode-Opfer

Zweifellos will jede Frau modisch und elegant aussehen. Die Schuhindustrie bietet viele Möglichkeiten, die Beine optisch schlanker und länger zu machen. Haarnadeln, schmale Nasenschuhe, Plattformen – es ist schwer zu argumentieren mit der Tatsache, dass solche Schuhe mehr feminin sind als grobe Stiefel auf dicken Sohlen. Aber wie sicher sind diese modischen Köstlichkeiten?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>